Grünlipp-Pur

Grünlipp-Pur
  • Hersteller: Lexa
  • Gewicht: 500 g
Produktcode: 190054
Preis ohne MWSt. (exkl. Versandkosten): € 54,60
Preis inkl. MWSt. (exkl. Verandkosten): € 54,60
Verfügbarkeit: 1 Woche

ACHTUNG: Dieses Produkt ist auf Anfrage auch in der 100 g Dose erhältlich!

Grünlippmuschelextrakt für Pferde

In Grünlipp-Pur sind 80 % neuseeländische Grünlippmuschel enthalten, welche schonend mit Leinkuchen zu einem schmackhaften Pellet verarbeitet wird, um eine gute Aufnahme zu sichern.

Besondere Eigenschaften von Grünlipp-Pur:

  • umfangreiche Nährstoffvielfalt aus der neuseeländischen Grünlippmuschel (80 %), zur Unterstützung des Bewegungsapparats
  • schonend zu einem Pellet verarbeitet, um eine gute Aufnahme zu ermöglichen

Grünlipp-Pur:

  • zur Unterstützung für Pferde mit Problemen im Bereich der Sehnen, Bänder, Knorpel und Gelenke z.B. bei Arthrose
  • als Kur zur unterstützenden Vorbeugung von Gelenken, Sehnen, Knorpel und Bänder

Informationen zur verwendeten Grünlippmuschel:

Qualitätsunterschiede beeinflussen die unterstützende Wirkung der Grünlippmuschel erheblich!

Muschelextrakt oder Muschelpulver?
Ein erheblicher Qualitätsunterschied besteht zwischen Grünlippmuschelextrakt und Grünlippmuschelpulver. Grünlippmuschelextrakt besteht aus den Keimdrüsen der Muschel, die den höchsten Wirkstoffgehalt aufweisen. Als Muschelpulver wird hingegen das gesamte Muschelfleisch in gemahlener Form bezeichnet. Die gesamte Muschel enthält übrigens nur ca. 5 % der wertvollen Keimdrüsen.

Der Erntezeitpunkt entscheidet!
Ein weiteres maßgebendes Qualitätskriterium ist der Erntezeitpunkt der Grünlippmuschel. Den höchsten Wirkungsgrad besitzt die neuseeländische Grünlippmuschel kurz vor der Geschlechtsreife. Nur wenn die Muschel zu diesem Zeitpunkt geerntet wird, ist eine hohe biologische Aktivität gesichert. Jedoch wird die Grünlippmuschel aber häufig erst geerntet, wenn sie den maximalen Fleischanteil erreicht hat. Zu diesem Erntezeitpunkt weist die Grünlippmuschel aber unzureichende Gehalt der aktiven Wirkstoffe auf und eine unterstützende Wirkung ist erheblich vermindert.

Weiterverarbeitung!
Hochqualitatives Muschelpulver kann nur gewonnen werden, wenn die Muschel nach der Ernte sofort optimal weiterverarbeitet wird. Die Muschel muss sofort gut gekühlt und das Grünlippmuschel-Pulver durch ein spezielles Gefriertrocknungsverfahren aus der Muschel gewonnen werden.
Wir verwenden für unser Grünlipp-Pur ausschließlich Grünlippmuschel-Pulver mit höchster biologischer Qualität, das von unserem Lieferanten nach den oben beschriebenen Kriterien geerntet und weiterverarbeitet wird.

Das Besondere der neuseeländischer Grünlippmuschel, die für Grünlipp-Pur verwendet wird:

  • garantierte Herkunft aus naturbelassenen Meeresgebieten vor Neuseeland
  • frei von Grit, Sand und anderen Stoffen
  • Analysezertifikat und Untersuchungen jeder verwendeten Charge garantieren, dass keine unerwünschten Stoffe wie Schwermetalle, Toxine oder Keime im Muschelfleisch enthalten sind
  • Produktionszertifikat von der neuseeländischen Fishing Industry Inspection und Produktionsprozess nach US-FDA-Standard
  • schonend gewonnen und verarbeitet

 

Zusammensetzung

Neuseeländische Grünlippmuschel, Leinexpeller, Zuckerrübenmelasse, Pflanzenfett,

 

Analytische Bestandteile

Rohprotein

43,8 %

Rohfaser

2,0 %

Rohöle und -fette

12,7 %

 

 

Fütterungsempfehlung:

Großpferde: 5 bis 10 g pro Tag
Ponys und Kleinpferde: 2 bis 5 g pro Tag

Enthält Fischmehl - darf nicht an Wiederkäuer verfüttert werden.

Grünlipp-Pur.pdf