Allgäuwiesen Mash

Allgäuwiesen Mash
  • Hersteller: Lexa
  • Gewicht: 15 kg
Produktcode: 165315
Preis ohne MWSt. (exkl. Versandkosten): € 20,70
Preis inkl. MWSt. (exkl. Verandkosten): € 20,70
Verfügbarkeit: 1 Woche

Allgäuwiesen Mash

Das getreidefreie Mash mit der Kraft der Natur aus dem Allgäu. Mit schonend getrocknetem Wiesengrün, prebiotisch wirksamen Naturstoffen wie Leinsamenextraktionsschrot, Bierhefe, und pektinhaltigen Faserstoffen, wie Zichorienpülpe. Zucker- und stärkearm. Frei von Melasse und Getreide und Getreidenebenprodukten.

Dieses vollkommen getreidefreie Mash ermöglicht Pferden mit Unverträglichkeiten und Allergien gegen Getreide den vollen Mash-Genuss. Mash hat seit alters her eine wertvolle Stellung in der Fütterung von Pferden, denn Mash hat viele positive Effekte auf die Verdauung und Regeneration. Die normalerweise im Mash enthaltenen Getreidebestandteile, wurden bei der Rezeptur des Allgäuwiesen Mash konsequent gemieden und durch verdauungsunterstützende Naturstoffe ersetzt. Gezielt wird Leinsamenextraktionsschrot eingesetzt, der wertvolle Schleimstoffe bildet und dadurch Magen und Darm harmonisieren. Zuckerarme Trockenschnitzel liefern prebiotisch wirksame Pektine, die eine positive Stimulation der Darmflora bewirken. Bierhefe liefert wertvolle Enzyme und natürliche B-Vitamine zur Förderung einer intakten Darmflora. Wiesenfasern aus dem Allgäu runden die stoffwechselschonende Rezeptur ab. Schwarzkümmel und Leinöl liefern wertvolle essentielle Fettsäuren, die sich positiv auf den gesamten Stoffwechsel und das Immunsystem auswirken können.

Besondere Eigenschaften von Allgäuwiesen Mash:

  • Vollkommen frei von Getreide und Getreidenachprodukten
  • Zucker- und stärkearm (5% Zucker, 1,5% Stärke)
  • Mit Heu- und Luzerne Flakes aus dem Allgäu
  • prebiotisch
  • sehr schmackhaft – ideal auch für mäklige Pferde
  • ideal zur Unterstützung der Regeneration
  • zusätzlich mit Bierhefe angereichert, um auf natürlichem Wege Enzyme und B-Vitamine zu liefern
  • schnelle Zubereitung mit warmem und kaltem Wasser
  • durch den hohen Anteil an wirksamen Bestandteilen reichen kleine Futtermengen aus (Großpferd: 500 g am Tag)
  • täglich einsatzbar

Ideal geeignet:

  • für stoffwechselempfindliche Pferde
  • für getreideempfindliche Pferde
  • für Pferde mit Zahnproblemen
  • zur Darmunterstützung während der kalten Jahreszeit
  • für magen- und darmempfindliche Pferde
  • an Stehtagen
  • Unterstützung der Regeneration und während des Fellwechsel
  • Abwechslung der Fütterung bei empfindlichen Pferden

Dosierungsempfehlung: Großpferde bis 500 g pro Tag. Kleinpferde bis 400 g pro Tag. Ponys bis 300 g am Tag. Allgäuwiesen Mash mit der 1,5 bis 2 fachen Menge an Wasser anrühren und 20 Minuten quellen lassen.

Zusammensetzung Allgäuwiesen Mash

Leinextraktionsschrot, Luzerne (Flakes), Melasseschnitzel, zuckerarm (melassefrei), Heu (Flakes), Biertreber, Bierhefe, Leinöl, Zichorienpülpe, Sonnenblumenkuchen aus geschälter Saat, Schwarzkümmel, Erbsenflocken

 

Analytische Bestandteile

Rohprotein

19,8 %

Kalium

0,6 %

Rohöle und-Fette

6,4 %

 

Rohfaser

15,9 %

 

Rohasche

8,0 %

 

Calcium

0,3 %

 

 

Phosphor

0,3 %

Energie (ME)

9,0 MJ/kg

Magnesium

0,2 %

dvRP

17,2 %

Natrium

0,1 %

Zucker

5,2  %

 

 

Stärke

1,5  %